Drehzahlgeber Kurbelwelle tauschen bei Fehlercode P0322

 
In diesem Video ist der Tausch des Kurbelwellen-Drehzahlgebers an einem Skoda Fabia 1,4 16 V mit dem Motor-Code BKY zu sehen.
Bei vielen Klein-und Mittelklasse-Fahrzeugen der Volkswagen-AG, die einen ähnlichen Motor besitzen, ist die Vorgehensweise vergleichbar.


 

  


Klicke hier, um das Video zu sehen...

 

Die Teile-Liste:

Falls Du nähere Infos zum jeweiligen Teil wünscht, dann wirst Du mit einem Klick darauf direkt zur Amazon-Seite weitergeleitet, wo Du Dir das Teil genau anschauen und bei Bedarf in Deinen Warenkorb packen kannst.

Prüfe vor dem Kauf genau, ob die Teile passend für DEIN Fahrzeug sind! Die Schlüssel-Nummer und Fahrzeugdaten in den Fahrzeugpapieren müssen mit den Angaben in der Artikelbeschreibung übereinstimmen. Ich übernehme keine Haftung für falsch bestellte Teile!

 

    Diese Teile wurden im Video verbaut / gezeigt:

     

 
 
 
 
    Meine Erfahrungen mit diesem Produkt:
 

    - problemlose Montag, gute Passgenauigkeit

    - zuverlässige Funktion seit ca. 1 Jahr

   

  

    Teile mit vergleichbarer Montage / Funktion:


 

 

    Zusätzliche Teile und Werkzeuge, die
    Du ggf. auch gebrauchen könntest:

 



 

 

Weitere Hinweise:


Dieses Video ist keine Anleitung! Bitte beachte die Hinweise am Ende des Videos und in der Beschreibung!
 

Der defekte Drehzahlgeber fiel in diesem Fall bei Betriebstemperatur sporadisch aus. Der Motor ging dabei bei voller Fahrt aus und konnte nur mit Gasgeben beim Startvorgang wieder zum Laufen gebracht werden.
 
Die gelben Leuchten signalisierten einen Fehler und das Fahrzeug lief im Notlauf. Hierbei sollte beachtet werden, dass ein Überschreiten einer bestimmten Last und ein Überschreiten von 3000 Umdrehungen pro Minute eine Abschaltung zur Folge hat.
 
Beim weiteren Betrieb, unter Einhaltung dieser Grenzen, kam es hin und wieder kurzzeitig zum kompletten Leistungsabfall und die Drehzahlnadel fiel auf 0 Umdrehungen pro Minute, obwohl der Motor im Schiebebetrieb weiter drehte.
 
Beim Auslesen des Motorsteuergerätes wurde der Fehler P0322 angezeigt.
Nach längerem Betrieb wurden weitere Fehler abgelegt.
 
Der defekte Kurbelwellen-Drehzahlgeber befindet sich unterhalb der Ansaugbrücke an der Getriebeseite. Er kann bei abgekühlter Abgasanlage von unten erreicht werden. Hierzu wird am Abgasrohr vorbei in Fahrtrichtung gegriffen.
 
Beim Kauf des neuen Gebers wird auf den Motorcode geachtet. Bei manchen Anbietern wird auch die Fahrgestellnummer benötigt.
 
Bevor der Geber getauscht wird, werden die Anschlussleitungen und der Stecker auf Beschädigungen untersucht. Wenn äußerlich keine Beschädigungen erkennbar sind, wird der Stecker entriegelt und abgezogen.
 
Die Gummikappe wird entfernt.
Zur Demontage wird die innen liegende Innensechskant-Schraube so weit gelöst, bis sich der Geber entnehmen lässt. Die Schraube verbleibt dabei in der Bohrung des Geber-Gehäuses.
 
Zum Lösen eignet sich ein kurzer 4 mm Innensechskantschlüssel nur bedingt. Besser ist ein langer Schlüssel mit Kugelkopf oder ein selbstangefertigtes Werkzeug, wie es hier zu sehen ist. Es wird darauf geachtet, dass nichts in die Gehäuseöffnung fallen kann.
 
Der neue Geber kann optisch etwas vom Original abweichen. Die äußeren Abmessungen müssen jedoch stimmen.
 
Nachdem der neue Geber platziert wurde, wird die Befestigungsschraube vorsichtig eingedreht. Dabei wird der Geber leicht bewegt um den korrekten Sitz zu prüfen und das Einziehen der Schraube zu fühlen.
 
Sollte sich die Schraube beim Eindrehen verkanten oder sich nur schwer eindrehen lassen, sitzt entweder der Geber nicht richtig im Halter oder das Werkzeug liegt im hier gekennzeichneten Bereich am Motorgehäuse an und belastet die Schraube in Querrichtung. In diesem Fall sollte auf keinen Fall weiter gedreht werden, da sonst das Gewinde beschädigt werden kann!
 
Abhilfe verschafft ein Inbusschlüssel mit Kugelkopf oder eine leichte Modifizierung des Werkzeuges im Bereich des Anlagepunktes.
 
Wenn der Geber korrekt montiert ist, wird die Gummikappe angebracht, der Stecker gesteckt und der Fehlerspeicher gelöscht.



-----------------------------------------------------
Bitte beachte folgende Hinweise:
----------------------------------------------------

Dieses Video ist keine Anleitung und auch kein Lehrvideo! Es ist ein privates Hobby-Video in dem der Tausch einer Querlenkerbuchse an einem privaten Fahrzeug dokumentiert wird.
Es soll Dir einen Überblick über den Arbeitsumfang geben und soll nicht zum Nachmachen aufrufen.
Für Reparaturen an solchen  sicherheitsrelevanten Teilen solltest Du einen Fachmann hinzuziehen oder eine Werkstatt aufsuchen.

Für mögliche Sach- oder Personenschäden, die durch die Nachahmung dieses Videos entstehen können / entstanden sind, wird keine Haftung übernommen.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität bereitgestellter Informationen.


Quellen:
Etzold - So wird's gemacht
Febi - Einbauanleitung
 

 

 

 

14.03.2017 22:00